Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis Theme natoque penatibus.

Latest Posts

    Sorry, no posts matched your criteria.

Dieses Projekt ist im Dezember 2019 in die letzte Runde gegangen. Schau gerne in meinem neuen Mentoring Programm vorbei!

* Anmeldung bis zum 05.01.2020 möglich

Was wollen wir Menschen wirklich?

Hinter all unseren Bedürfnissen wie Sicherheit, Freiheit, Anerkennung, Selbstliebe, Zugehörigkeit und und und… steht tief im Innern der Wunsch nach Verbundenheit. Sie ist der Urzustand, die Essenz unserer Seele. Ein Zustand, der von bedingungsloser Annahme, Leichtigkeit und Frieden geprägt ist.

Als Kinder haben wir uns so geformt, dass wir möglichst die Liebe unserer Eltern und unseres Umfelds sichern. Wir lernten, dass manche Verhaltensweisen akzeptiert und Andere abgelehnt werden. Daher haben wir nach und nach Teile von uns abgespalten und fühlen uns seither “nicht gut genug”. Je mehr wir versuchen dies zu kompensieren, desto größer wird das Gefühl der inneren Leere, Verlorenheit und Überforderung.

Damit wir uns wieder mit unserer wahren Essenz verbinden können, dürfen wir die sogenannten Schattenaspekte ins Licht holen, um sie wieder zu integrieren. Häufig fühlen wir uns jedoch blockiert, weil die Angst vor vergrabenen Emotionen, die großes Leid auslösen könnten, unüberwindbar scheint.

In vier Wochen Online Gruppen Mentoring lernst du, in einer liebevollen Gruppe an Frauen, diese alten Wunden zu heilen und dich mehr und mehr mit deiner Essenz zu verbinden.

Was wollen wir Menschen wirklich?

Hinter all unseren Bedürfnissen wie Sicherheit, Freiheit, Anerkennung, Selbstliebe, Zugehörigkeit und und und… steht tief im Innern der Wunsch nach Verbundenheit. Sie ist der Urzustand, die Essenz unserer Seele. Ein Zustand, der von bedingungsloser Annahme, Leichtigkeit und Frieden geprägt ist.

Als Kinder haben wir uns so geformt, dass wir möglichst die Liebe unserer Eltern und unseres Umfelds sichern. Wir lernten, dass manche Verhaltensweisen akzeptiert und Andere abgelehnt werden. Daher haben wir nach und nach Teile von uns abgespalten und fühlen uns seither “nicht gut genug”. Je mehr wir versuchen dies zu kompensieren, desto größer wird das Gefühl der inneren Leere, Verlorenheit und Überforderung.

Damit wir uns wieder mit unserer wahren Essenz verbinden können, dürfen wir die sogenannten Schattenaspekte ins Licht holen, um sie wieder zu integrieren. Häufig fühlen wir uns jedoch blockiert, weil die Angst vor vergrabenen Emotionen, die großes Leid auslösen könnten, unüberwindbar scheint.

In vier Wochen Online Gruppen Mentoring lernst du, in einer liebevollen Gruppe an Frauen, diese alten Wunden zu heilen und dich mehr und mehr mit deiner Essenz zu verbinden.

Das sagen meine Mentees

Als Gruppe

  • decken wir limitierende Glaubenssätze auf
  • erkunden wir den Prozess der Integration und des Loslassens
  • lernen wir einen neuen Umgang mit Gefühlen und Herausforderungen
  • stärken wir unser Selbstwertgefühl durch Annahme unserer Schattenaspekte
  • tauchen wir tiefer in die Wahrheit unseres Seins ein
  • erfahren wir echte Verbundenheit und Austausch mit Frauen auf ähnlicher Frequenz
  • kommen wir körperlich und seelisch wieder in unsere Kraft & integrieren einen Zustand von mehr Leichtigkeit in unserem Leben.

Ein gemeinsamer Mondzyklus mit...

  • vier Online Live-Sessions über Zoom in denen wir jeweils einen der 4 Schritte zur Integration unserer Schattenaspekte näher kennenlernen
  • all deine Fragen beantwortet werden
  • Austausch im Chat stattfindet
  • und ich mit denjenigen einzeln arbeite, die sich bei einem Thema konkret Unterstützung wünschen, während der Rest der Gruppe Raum hält und damit die Heilung des Themas für jeden in der Runde ermöglicht
  • wöchentlich einer neuen geführten Meditation zum Download von mir
  • Aufgaben, die den Prozess unterstützen & stetiger Austausch in einer geschlossenen Telegram Gruppe.

Als Gruppe

  • decken wir limitierende Glaubenssätze auf
  • erkunden wir den Prozess der Integration und des Loslassens
  • lernen wir einen neuen Umgang mit Gefühlen und Herausforderungen
  • stärken wir unser Selbstwertgefühl durch Annahme unserer Schattenaspekte
  • tauchen wir tiefer in die Wahrheit unseres Seins ein
  • erfahren wir echte Verbundenheit und Austausch mit Frauen auf ähnlicher Frequenz
  • kommen wir körperlich und seelisch wieder in unsere Kraft & integrieren einen Zustand von mehr Leichtigkeit in unserem Leben.

Ein gemeinsamer Mondzyklus mit...

  • vier Online Live-Sessions über Zoom in denen wir jeweils einen der 4 Schritte zur Integration unserer Schattenaspekte näher kennenlernen
  • all deine Fragen beantwortet werden
  • Austausch im Chat stattfindet
  • und ich mit denjenigen einzeln arbeite, die sich bei einem Thema konkret Unterstützung wünschen, während der Rest der Gruppe Raum hält und damit die Heilung des Themas für jeden in der Runde ermöglicht
  • wöchentlich einer neuen geführten Meditation zum Download von mir
  • Aufgaben, die den Prozess unterstützen & stetiger Austausch in einer geschlossenen Telegram Gruppe.

Sinnfragen Mentoring

1 gemeinsamer Mondzyklus, 4 Wochen

4 Live Gruppen Coaching Sessions à 2 Stunden via Zoom

4 geführte Meditationen zum Download

individuelle Aufgaben für Zuhause

direkter Telegram Support von mir

täglicher Austausch in der Telegram Gruppe

maximal 8 Teilnehmerinnen

Das schreiben Frauen über die Arbeit mit mir

Lena

Meine Erfahrungen im Sinnfragen Mentoring: Durch das Sinnfragen Mentoring konnte ich Themen nach oben holen die mich in der Vergangenheit bis heute sehr verletzt bzw. belastet haben und konnte diese in einem geschützten Raum mit ganz vielen lieben und verständnisvollen Frauen aufarbeiten und loslassen. Es ist so schön zu sehen wie wir Frauen uns gegenseitig unterstützt und gehalten haben. Ich habe mich in den Problemen der anderen Frauen oft wiedergefunden und konnte dadurch so viel aus den Gesprächen der anderen für mich mitnehmen. Für mich ist Corinna ihre Arbeit unbezahlbar. Die Gespräche mit ihr waren immer offen, ehrlich, liebevoll und so bereichernd. Ich kann das Mentoring wirklich jeder Frau empfehlen die bereit ist sich darauf einzulassen und tiefsitzenden Schmerz, Angst oder was auch immer gerade belastend ist aufarbeiten und heilen möchte. Das Mentoring hat mein Leben definitiv verändert. Es hat mich auf eine viel tiefere Bewusstseinsebene gebracht und lässt mich mit jedem neuen Tag mehr zu meinem wahren Selbst werden. Einfach magisch und wunderschön ♥

Julia

Bevor ich mich angemeldet habe zum Mentoring war ich unsicher, ob mir das was bringen würde. Deshalb hab ich zu aller erst am Schnupper Mentoring teilgenommen. Schnell wurde klar, dass viele ähnliche Themen mitbringen wie ich. Und mein Gefühl sagte mir, dass ich es wagen soll. Durch Corinnas einfühlsame Art konnte man sich auch schnell öffnen und einfach mal all den Ballast loswerden, der einem auf dem Herzen liegt. Corinna hat mir das Gefühl gegeben, dass nichts hoffnungslos ist, alles einen Sinn hat und man auf das Universum vertrauen kann. Ich konnte im Laufe des Mentorings immer mehr Vertrauen in mich und meine Intuition, sowie Vertrauen in die Welt aufbauen. Ich bekam endlich eine Idee, wie ich mein Leben in die Hand nehmen kann und daraus das schönste Leben für mich gestalten kann. Das Mentoring hat mir geholfen nicht mehr in Zweifel und Mangel zu leben, sondern dankbar zu sein für das was ist und zu vertrauen, dass alles so kommt wie es soll. Ich habe Ängste überwunden und mich selbst immer besser kennengelernt. Zudem habe ich gemerkt wie wichtig die Beziehung zu mir ist. Die wichtigste Beziehung im Leben.

Sarah

In den 4 Wochen des Mentorings, konnte ich bei mir beobachten, dass ich viele Denk- und Verhaltensmuster lösen konnte. Mit Situationen und Gedanken, die mich vorher sehr unter Druck gesetzt und mich gestresst haben, konnte ich so besser umgehen. Und das möchte ich in Zukunft beibehalten. Es tat mir sehr gut, mich mit mir selbst auseinander zu setzen und direkt in mich reinzuhören. Ich selbst konnte leider nicht bei allen Sessions dabei sein, habe sie aber nachgeholt. Und zu hören, und auch in der Gruppe zu lesen, wie es den anderen Mädels ging, tat sehr gut. Es war unglaublich angenehm sich mit jeder einzelnen auf gewisse Arten identifizieren zu können. Genauso so schön war es, zu sehen wie die anderen sich entwickeln. Das war das Besondere für mich, sich mit eigentlich fremden Frauen so verbunden zu fühlen♡ Die direkte Arbeit mit Corinna, war sehr angenehm, da sie immer ein offenes Ohr hatte und offen und ehrlich ihre Meinung gesagt hat. Und genau das ist das wichtige in solchen Momenten. Für mich hat es sich sehr gelohnt, da ich vorher Angst davor hatte, mich mit mir und meinen Gefühlen auseinander zu setzen. Und diese Angst konnte ich überwinden. Es ist noch ein weiter Weg, aber der erste Schritt ist getan und ich bin froh, diesen Weg gegangen zu sein. Auch wenn jemand Zweifel hat, lohnt es sich diese zu überwinden. Ich hatte sie auch, und hatte auch Angst, mich darauf einzulassen, aber ich weiß nach 4 kurzen Wochen, dass es der richtige Weg war. Ich kann es nur empfehlen. Denn erst in einer Gemeinschaft merkt man, dass man mit vielen Dingen nicht allein ist. Und dieses Gefühl der Vertrautheit ist unbeschreiblich ♡

Bianca

Das Mentoring war für mich wirklich eine wunderbare Erfahrung. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass es möglich ist innerhalb von 4 Wochen so viel ins Rollen bringen zu können, zu lernen und daraus mitnehmen zu können. Und es war einfach so wunderschön miterleben zu dürfen, wie verbunden man sich mit Frauen fühlen kann, die man noch nie in live gesehen hat. 🥰 Wir waren eine so tolle Gruppe und jeder hat eine so tolle Energie mit eingebracht. Man konnte aus jedem Thema auch etwas für sich lernen und mit auf den Weg nehmen und es ist innerhalb der Zeit einfach so viel Heilung bei uns allen passiert. Ich bin so dankbar dafür, dass du diesen Raum für uns alle geschaffen hast und dass ich dabei sein durfte. Ich habe seit 3 Jahren immer wieder versucht, meine Lebensfreude „wieder zu finden“ oder eher in mein Leben zurück zu ziehen - und ohne, dass ich es erwartet oder produziert habe ist sie in diesen 4 Wochen ganz von selbst und mit so viel Leichtigkeit einfach zu mir zurück gekommen 😊 Wir sind alle auf so einem guten Weg, viele Dinge sind angestoßen worden, einige durfte ich schon loslassen und einige werde ich hoffentlich noch loslassen können. Und hierbei warst du und die Gruppe mir so eine große Hilfe. Vielen vielen Dank dafür 🥰❤

Michelle

Das Sinnfragen Mentoring mit Corinna und den anderen Frauen war wunderschön und auf so unterschiedliche Arten heilsam. Die vier Live-Sessions waren fixe Punkte in meinem vollen Alltag, die mir sehr dabei halfen, mir einfach wieder etwas mehr Zeit für mich zu nehmen. Anfangs waren wir alle noch etwas nervös, aber es war so schön zu spüren, wie wir immer vertrauter mit der Situation und einander wurden. Vertrauter und verbundener! Jede, die den Mut fand, etwas von sich ganz offen zu teilen, durfte erkennen, dass es kein Thema gab, mit dem sie alleine gewesen wäre - es gab immer andere Frauen, die dieselben Gedanken und Gefühle teilten und die dadurch wachsende Verbundenheit hat uns alle gestärkt! Ich würde es absolut jeder empfehlen, weil ich davon überzeugt bin, dass jede Frau genau das für sich mitnehmen kann, was ihr in dem Moment am meisten hilft. Das war auch bei mir so: Ich konnte eine Situation, die in mir seit Jahren Angst und anstrengende Vermeidungsmanöver auslöste plötzlich mit anderen, offeneren Augen betrachten und relativieren - und das nicht mal in der direkten Arbeit mit Corinna, sondern durch ihre Arbeit mit einer anderen Teilnehmerin zu einem anderen Thema. Ich bin heute noch geflashed und voller Dankbarkeit, wenn ich an dieses Aha-Erlebnis denke! Und auch in der direkten Arbeit mit Corinna gab sie mir durch ihre so authentische, ehrliche und einfühlsame Art immer das Gefühl gut aufgehoben zu sein und verstanden zu werden. Insgesamt war das Mentoring einfach ein wunderschöner Raum, um sich selbst näher zu kommen und mit anderen zu wachsen. Danke Corinna!

Tessa

Ich verfolge die Arbeit von Corinna schon länger und bin total hin und weg, bei dem was sie alles bewirkt. Dennoch war ich zu Beginn des Mentoring ein wenig skeptisch, ob es etwas für mich ist. Irgendwie zog es mich trotzdem magisch an und ich beschloss es auszuprobieren und habe es nicht bereut. Der gemeinsame Raum, der von Corinna wunderbar gehalten und unterstützt wird, ist super intim und ich hab mich sehr bald total wohl und angenommen gefühlt. Es ist so ein wunderbares und heilendes Gefühl so angenommen zu werden wie ich bin und vor allem: verstanden zu werden. Nie hätte ich gedacht, dass wirklich viele Themen, die mich beschäftigen, so universell sind und in ziemlich ähnlicher Form, wenn nicht genauso, auch die der anderen Frauen sind. Es ist so schön zu wissen, dass wir alle so verbunden sind und immer wieder erkannte ich mich in den anderen wieder. Die wunderbar emphatische Art von Corinna und ihre Art immer die richtigen Fragen zu stellen und mich liebevoll und verständnisvoll auf meine Trigger hinzuweisen, macht das Ganze perfekt. Ich bin schwer entzückt und kann das Mentoring nur wärmstens empfehlen.

Carina

Das Gruppenmentoring war für mich eine ganz besondere Erfahrung. Ich war mir vor der Anmeldung schon sicher, dass es „genau das richtige“ für mich ist und das hat sich dann während dem Mentoring schnell bestätigt. Dennoch hatte ich sowohl vor als auch nach der Anmeldung mit Ängsten zutun. Kurz vor der ersten Livesession ist es mir sehr schwergefallen und der Impuls des „Weglaufens“ war da. Aber ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, dass der Weg, der mich gleichzeitig begeistert und mir Angst macht, der Richtige für mich ist. Und dann saßen da 12 Frauen vor ihrem Laptop und ich glaube jede von uns hatte ein bisschen Bammel, aber bei mir legte sich dieses Gefühl schon in den ersten Minuten. Von Anfang an war irgendwie eine Verbundenheit zu spüren, was ich vorher nicht für möglich gehalten hätte, weil es doch „nur“ online ist. Aber das hat sich nie so angefühlt. In diesem geschützten Raum war es leicht sich zu öffnen. Und auch wenn wir 12 ganz unterschiedliche Frauen mit verschiedenen Themen waren, haben uns doch im Grunde die gleichen Ängste beschäftigt. So konnte meine eigene Heilung auch entstehen, wenn Corinna mit einer anderen Teilnehmerin einzeln gearbeitet hat. Ich konnte nahezu aus jedem Gespräch etwas für mich mitnehmen. Daher war es auch nicht schlimm, dass ich bei einer Session nicht live dabei sein konnte. Die Meditationen und Übungen von Corinna haben mir geholfen wieder mehr zu mir zu finden und versteckte Schatten zu finden, anzunehmen und in Teilen dann auch loszulassen. Insgesamt war das Mentoring eine sehr intensive Zeit und ich bin für diese Erfahrung sehr dankbar und würde jederzeit wieder mitmachen. Allen die noch zögern kann ich nur sagen: „Trau dich, es lohnt sich.“

Angela

Für mich war das Sinnfragen Mentoring eine kleine Reise zurück zu mir selbst. Ich habe in den Wochen und Monaten davor so viel Traurigkeit in mir gespürt und die ganze Zeit irgendwie versucht, wieder zu mehr Leichtigkeit zu finden, doch es gelang mir nicht. Das Mentoring kam offenbar zur richtigen Zeit. Bereits nach der ersten Woche war ich wieder viel mehr in meiner Mitte und konnte vielen Dinge angehen, die davor unmöglich schienen. Zwar konnte ich in den vier Wochen nicht alles lösen, aber ich bin wieder viel freier, glücklicher und mehr bei mir. Das Mentoring hat bei mir auf jeden Fall den Stein wieder ins Rollen gebracht und dafür bin ich sehr sehr dankbar. Für mich waren die Zoom-Sessions wirklich aufregend, alle drei bei denen ich dabei war. 🙈 Vor dem ersten Termin hatte ich sogar überlegt, zu kneifen und einfach offline zu bleiben. Ich wusste, ich werde vor allen anderen reden „müssen“ und hatte einfach Angst. In der letzten Session habe ich mich sehr lange und recht entspannt mit Corinna unterhalten. Und alle Frauen haben mich im Chat bestärkt und mir ein tolles Gefühl gegeben. Corinna hat absolutes Feingefühl gezeigt und ist für mich einfach eine tolle Inspiration und ein absolutes Vorbild in Sachen Persönlichkeitsentwicklung oder Arbeiten an sich selbst. Ich kann jeder Frau empfehlen, sich darauf einzulassen. Es kann dich einfach nur voranbringen. Und durch die Gruppe wird man durch die schmerzhaften und durch die leichten Zeiten getragen und fühlt sich nicht allein. Von mir eine klare Empfehlung! Danke Corinna!

Jennie-Fay

Das Mentoring hat mir dabei geholfen, mich mit meinen Ängsten auseinander zu setzen und ihnen mit Mut und Entschlossenheit entgegen zu treten. Ich habe gelernt, mich mit meinen Gefühlen tiefer gehend zu beschäftigen und auch zu hinterfragen, woher sie kommen und wovon sie verursacht werden. Ich finde es auch toll, dass sich „fremde“ Frauen so offen und ehrlich untereinander austauschen und unterstützen. Und selbst wenn ich nicht bei allen Sessions dabei sein konnte, haben mir die zur Verfügung gestellten Dateien extrem geholfen und ich war dennoch immer up to date. Ich fühle mich nun selbstsicherer und weiß, wie ich mit meiner Unsicherheit umgehen kann. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dank an dich, liebe Corinna, für dein offenes Ohr und deine tollen Tipps. 🤗

Annika

Das Sinnfragen Mentoring war eine wunderschöne Erfahrung, die ich nur jedem von tiefstem Herzen empfehlen kann. Corinna hat einen so heilsamen Raum geschaffen, in dem alles sein durfte. Dadurch hat sich meine Angst, mich zu öffnen, schnell gelegt und ich habe gemerkt dass man auf so viel Verständnis und Liebe stößt, wenn man seine Wahrheit ausspricht. Mir fällt es nun so viel leichter alles was da ist anzunehmen und nicht zu verurteilen - seien es Emotionen, Gedanken oder auch Blockaden. Durch die wöchentlichen Meditationen konnte ich mir endlich eine kleine Morgenroutine aufbauen, für die ich super dankbar bin. Besonders schön fand ich, gemeinsam mit den anderen Frauen zu wachsen und immer wieder zu merken, dass uns die gleichen Themen beschäftigen und wir nie alleine mit einem Thema sind.

Tabea

Ich war an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich seelisch und emotional nicht mehr weiterwusste. Das Loch unter mir wurde immer größer und zog mich immer weiter in die Dunkelheit, während das Licht über mich immer mehr verblasste. Ich hatte so viel erwartet vom neuen Jahr und dem Jahresbeginn - und alles zerplatzte sekundenschnell, nachdem ich zwei Wochen krank zuhause rum lag. Und dabei war ich nicht einmal körperlich krank gewesen, sondern seelisch. Ich konnte weder bestärkende Podcasts hören, noch inspirierende Instastorys anschauen, denn alles was ich dabei dachte war „Fickt euch! Ich hasse euch, dass euer Leben so toll ist!“ Corinna war der erste Mensch, neben meiner Freundin, der mir nicht die Hand reichte, sondern sich neben mich setzte und fragte „Was ist gerade deine Herausforderung?“ und noch viel wichtiger „Wofür möchtest du wieder aufstehen und dich aus diesem Loch alleine herauskämpfen?“ Natürlich war das Coaching an manchen Stellen auch hart und die Reflektion durch Corinna oft beschämend. Wird einem da doch klar, wie unsinnig und paradox man sich verhalten und gedacht hat. Und gleichzeitig steckt in ihren Worten so viel bestärkendes und Energie gebendes. Sie ist der sanfte, aber bestimmte Tritt in den Arsch. Und ich ich bin ihr unendlich denkbar für viele Milestones, die ich dank ihr endlich erreicht habe.

Katrin

Ich konnte beim Mentoring mein Thema (Verbindungen zu Frauen) schon alleine deswegen erleben, weil wir eine reine Frauengruppe waren. Allein das war eine Herausforderung und somit hat mich bereits die Anmeldung schon ordentlich weitergebracht. Es war so schön dir zu lauschen und daraus & aus den Themen der anderen auch so viel für mich rausziehen zu können🤩😍 Die Journaling-Aufgaben waren so kraftvoll & auch einige Aufgaben, die erstmal an andere Mädels gingen, haben bei mir etwas angestoßen. Danke für deine Arbeit und ich kann mir gut vorstellen, dass wir uns in einer der nächsten Runden (oder weiterer Angebote von dir, man weiß ja nie 🥰) wiedersehen.

* Anmeldung bis zum 05.01.2020 möglich